Film-Vorschau

Jojo Rabbit

im März 2020

Komödie, Drama, Kriegsfilm | 108 Min.

Zweiter-Weltkrieg-Komödie über einen kleinen Jungen, dessen imaginärer Freund Adolf Hitler ist

Deutschland während des Zweiten Weltkrieges: Der kleine Jojo Betzler (Roman Griffin) ist ein überzeugter Nazi, der nicht nur in der liebevollen Obhut seiner alleinerziehenden Mutter Rosie (Scarlett Johansson), sondern natürlich in der des ganzen Reichs aufwächst. Gerade erst hat er im Nazi-Ferienlager gelernt, wie man Granaten richtig wirft und wie wichtig es ist, dass viele blonde Nachkommen gezeugt werden. Jojo kann es schon gar nicht erwarten, selbst Mitglied der Partei zu werden, und hat sogar einen besonderen besten Freund: Adolf Hitler (Taika Waititi) persönlich – na ja zumindest fast, denn Jojo bildet sich Hitler nur ein. Aber das ist noch besser, schließlich ist der Führer immer sofort zur Stelle, wenn Jojo dringend Rat braucht. Und den benötigt er bald sehr dringend. Denn er findet heraus, dass seine Mutter ein jüdisches Mädchen versteckt: Elsa (Thomasin McKenzie). Und die verwirrt Jojo mächtig. Warum ist sie kein Monster, wie es doch alle Juden angeblich sind? Um die Wahrheit herauszufinden und ein Buch über sie zu schreiben, fängt Jojo nach anfänglicher Angst an, sich mit Elsa zu unterhalten...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Peter Hase 2 - ein Hase macht sich vom Acker

ab 26. März 2020

Komödie, Abenteuer | // Min.

Fortsetzung des Kinofilms „Peter Hase“ (2018).

Thomas McGregor (Domhnall Gleeson) und seine einstige Nachbarin Bea (Rose Byrne) sind mittlerweile verheiratet und haben sich daran gewöhnt, ihr Leben gemeinsam mit Peter (Stimme in der deutschen Fassung: Christoph Maria Herbst) und seiner Hasenfamilie zu verbringen. Menschen und Tiere teilen sich fortan friedlich den Garten. Doch auch wenn Peter sich redlich Mühe gibt, ein braver Mitbewohner zu sein, wird er seinen Ruf als Chaosstifter und Schlawiner nie ganz los. Frustriert sucht Peter also nach Ablenkung abseits des Gartens – und findet sie prompt in der großen Stadt, die mir ihren Marktplätzen ganz neue Möglichkeiten bietet, Gemüse zu stibitzen! Als sich Peter dann auch noch mit zwielichtigen Gestalten anfreundet, brockt er seiner ganzen Hasenfamilie einen gewaltigen Schlamassel ein. Doch Thomas und Bea sind sofort an seiner Seite, um ihm aus der Patsche zu helfen, denn in einer richtigen Familie hält man immer zusammen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Onward - keine haben Sachen

Ende März 2020

Fantasy, Animation | 100 Min.

In diesem Pixar-Animationsfilm treffen langweilige Vorstadtwelt und magisches Fantasy-Reich aufeinander.

Die zwei Elfen-Brüder Ian (Stimme im Original: Tom Holland) und Barley Lightfoot (Chris Pratt) im Teenager-Alter wollen nicht glauben, dass es in der Welt keine Magie mehr gibt. Doch dann überreicht ihnen ihre Mutter ein Geschenk des toten Vaters, welches sie nun, wo sie beide älter als 16 Jahre sind, endlich öffnen dürfen. Darin findet sich ein Stock – ein Zauberstab? Ja, und dieser kann sogar ihren toten Vater zurückbringen. Allerdings kommt es bei der Prozedur zu Problemen, sodass sie ihn nur zur Hälfte herbeizaubern. Und die Zeit drängt, wenn sie es irgendwie schaffen wollen, dass auch Körper und Kopf ihren Weg zurück in ihre Welt finden…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Chaos auf der Feuerwache

Ende März 2020

Komödie | 96 Min.

Familienkomödie mit John Cena über eine Gruppe Feuerwehrmänner, deren Leben von drei Kindern völlig auf den Kopf gestellt wird.

Jake Carson (John Cena) und sein Team aus erfahrenen Feuerwehrmännern (Keegan-Michael Key, John Leguizamo und Tyler Mane) sind absolute Profis auf ihrem Gebiet. Als sie eines Tages aber gegen ein übergreifendes Lauffeuer angehen müssen, sehen sie sich mit einer Aufgabe konfrontiert, auf die sie auch ihre strenge Ausbildung nicht vorbereitet hat: Als sie auf drei Kinder treffen, die obendrein Geschwister sind, sind sie nämlich gesetzlich dazu verpflichtet, sich um sie zu kümmern – denn von den Eltern der Drei fehlt jede Spur. Und so werden Kids kurzerhand mit auf die Feuerwache mitgenommen, die sie binnen kürzester Zeit völlig auf den Kopf stellen. Immerhin gibt es hier viel zu entdecken und jede Menge spannende Dinge, von denen sie sich fernhalten sollten! Die Feuerwehr-Profis müssen indes feststellen, dass der Brandfall ihre geringste Sorge ist...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Känguru-Chroniken

Ende März 2020

Komödie | 92 Min.

Verfilmung des gleichnamigen Buches von Marc-Uwe Kling.

Der unterambitionierte Berliner Kleinkünstler Marc-Uwe (Dimitrj Schaad) und das vorlaute Känguru (gesprochen von Marc-Uwe Kling) nehmen es mit dem rechtspopulistischen Immobilienhai Dwigs (Henry Hübchen) auf, der den malerischen Nachbarschaftskiez verschandeln will. Doch davor müssen die beiden sich erst mal kennenlernen. Und das geschieht, als das sprechende Beuteltier bei Marc-Uwe an der Tür klingelt und wenig später ungefragt sein Mitbewohner wird. Fortan häufen sich die abstrusen Erlebnisse des ungleichen Teams. Denn wo das antikapitalistische Känguru ist, da ist auch das Chaos nicht weit. Das Tier unterwandert jede gesellschaftliche Regel mit Links. Die eigene Faulheit zum Beispiel stellt es wortgewandt als Akt der Rebellion gegen den Kapitalismus hin. WG-Regeln sind in den Augen des Kängurus nur eine mildere Form der Unterdrückung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brahms - The Boy 2

Ende März 2020

Horror, Thriller | 87 Min.

Horrorfilm-Fortsetzung über die gruselige Puppe Brahms.

Für die kleine, glückliche Familie um Liza (Katie Holmes), Sean (Owain Yeoman) und Jude (Christopher Convery) scheint das Heelshire Mansion das große Los zu sein. Ein idyllisches Kleinod auf dem englischen Land, um eine gemeinsame Zukunft zu bestreiten. Leider wissen sie nicht, was für schreckliche Ereignisse sich erst kürzlich in Heelshire zugetragen haben - dann hätten sie es sich mit dem Einzug sicher noch einmal anfders überlegt. Beim Herumtollen auf dem Anwesen findet Sohn Jude bald die auffällige Puppe Brahms und adoptiert sie sogleich als Spielgefährten, mit dem er lange und gut reden kann. Was die Eltern anfänglich noch süß finden, verstört sie immer mehr, als Jude nicht mehr von der Seite der Puppe weicht, die ein merkwürdiges Eigenleben zu führen scheint. Als sie Geschichten über die Vorbesitzer des Hauses hören, sind sie alarmiert. Doch sie müssen sich beeilen, denn Brahms hat ganz eigene, dunkle Pläne...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bloodshot

Anfang April 2020

Action, Thriller | // Min.

Verfilmung des Valiant-Comic über den Superhelden Bloodshot, einen mit Nanotechnologie veränderten Supersoldaten.

Das eigentlich perfekte Leben des erfolgreichen Marines Ray Garrison (Vin Diesel) wird von heute auf morgen wie aus dem Nichts zerstört: Er und seine geliebte Ehefrau werden brutal ermordet. Einer Gruppe ehrgeiziger Militärwissenschaftler um Dr. Emil Harting (Guy Pearce) gelingt es aber, Garrison von den Toten zurückzuholen und ihn dank Nanotechnologie in einen Supersoldaten zu verwandeln – eine biotechnische Killermaschine mit unglaublichen Kräften und Fähigkeiten. Außerdem spürt er keinen Schmerz mehr und ist in der Lage, sich nach Verletzungen selbst zu regenerieren, was ihn im Grunde unsterblich macht. Obwohl Garrison mit weiteren Supersoldaten in einem Spezialteam ausgebildet werden soll, zwingen ihn die stetigen Erinnerungen an seine Frau, auf Rache für ihre Ermordung zu sinnen. Garrison muss aber bald feststellen, dass er nicht mehr frei zu eigenen Entscheidungen ist und seine Realität von den Wissenschaftlern manipuliert wurde. Diese wollen ihn nämlich als willenlose Tötungsmaschine missbrauchen und sind Teil einer groß angelegten Verschwörung...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

A Quiet Place 2

im April 2020

Horror, Thriller, Fantasy | 105 Min.

Sequel zu John Krasinskis Horror-Hit „A Quiet Place“ aus dem Jahr 2018.

Nachdem Familie Abbott ihr Zuhause nach den schrecklichen Ereignissen verlassen musste, ist Evelyn (Emily Blunt) nun mit ihren Kindern Regan (Millicent Simmonds) und Marcus (Noah Jupe) und dem neugeborenen Baby auf sich allein gestellt. An den unheimlichen Zuständen in der postapokalyptischen Welt, hat sich nichts geändert: Die äußerst geräuschempfindlichen mysteriösen Kreaturen bevölkern nach wie vor die Erde und jeder unbedachte Laut könnte sie erneut auf den Plan rufen. Dennoch müssen die Abbotts versuchen, trotz der Umstände, in absoluter Stille ein halbwegs normales Leben zu führen. Schon bald sind sie gezwungen, sich auf eine Reise in das Unbekannte zu begeben, bei der sie auch auf andere Überlebende wie Emmett (Cillian Murphy) stoßen. Gemeinsam wollen sie weitere Menschen finden, die die Invasion der Aliens überlebt haben. Für Evelyn stellt sich jedoch die Frage, ob sie den neu geschlossenen Bündnissen wirklich trauen kann...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Berlin, Berlin der Kinofilm

im April 2020

Komödie, Drama | 80 Min.

Kino-Fortsetzung der ARD-Kultserie „Berlin, Berlin“.

Lolle (Felicitas Woll) ist nun schon lange keine Neu-Berlinerin mehr, aber ihr Beziehungsleben ist kompliziert wie eh und je. Nachdem aus der Liebelei mit Sven (Jan Sosniok), ihrem Cousin zweiten Grades, nichts wurde, ist Lolle nun mit dessen bestem Freund Hart (Matthias Klimsa) liiert und die beiden landen sogar vor dem Traualtar. Da taucht plötzlich Sven auf und macht ihr vor den Hochzeitsgästen einen Heiratsantrag! Die überforderte Braut ergreift daraufhin die Flucht und wird nach einem folgenreichen Ausraster vom Gericht zu 40 Sozialstunden an einer Schule verdonnert. Dort lernt sie die ebenfalls von Männerproblemen geplagte Dana (Janina Uhse) kennen – mit der sie nach einer durchzechten Nacht auf einmal im Harz aufwacht! Damit beginnt ein chaotischer Roadtrip zurück nach Berlin, der das Leben der beiden Frauen für immer verändern wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2004-2020 Kino-Center Anklam • Silostraße 3 • D-17389 Hansestadt Anklam - Impressum | Kontakt & Preise | Spielzeiten | Linkpartner

powered by medienvielfalter