Kinoprogramm 05.12.19 - 11.12.19

Last Christmas

Komödie, Romanze | 103 Min.

In London spielende romantische Komödie mit "Game Of Thrones"-Star Emilia Clarke, inspiriert von George Michaels gleichnamigen Hit.

Kate (Emilia Clarke) arbeitet als Elf in einem rund ums Jahr geöffneten Weihnachtsladen und trägt immer noch die Glöckchenschuhe, die zu ihrer Arbeitskleidung gehören. Aus ihrer Wohnung ist sie mal wieder rausgeflogen, all ihr Hab und Gut zieht sie in einem kleinen Reisekoffer hinter sich her. Auch sonst läuft es in ihrem Leben gerade alles andere als Rund. Ein schlechtes Date folgt nach dem anderen und mit ihrem Job ist sie auch nicht glücklich. Doch ihr Leben soll sich auf einen Schlag ändern. Eines Tages erspäht sie den mysteriösen Tom (Henry Golding) vor dem kleinen Weihnachtsladen im Londoner West End. Obwohl die so oft enttäuschte Katarina, wie Kate eigentlich heißt, sich einen Schutzpanzer zugelegt hat, sieht er die liebenswerte Person dahinter. Und während das Weihnachtsfest näher rückt und sich London unter all der Deko und dem ersten Schnee verwandelt, entwickelt sich eine Romanze, die eigentlich nicht sein dürfte …

 

 

 

 

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

17:15 Uhr

19:50 Uhr

17:15 Uhr

19:50 Uhr

17:15 Uhr

19:50 Uhr

17:15 Uhr

19:50 Uhr

17:15 Uhr

19:50 Uhr

17:15 Uhr

19:50 Uhr

17:15 Uhr

19:50 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Eiskönigin 2

Animation, Abenteuer | 103 Min. (Achtung! Disneyaufschlag 1,-€!)

Fortsetzung des Oscar-prämierten Animationsfilms von Disney über die Eiskönigin Elsa, die lernen muss, ihre magischen Kräfte zu kontrollieren.

Nachdem sich Königin Elsa (im Original gesprochen von Idina Menzel) nicht nur ihren Ängsten, sondern auch der Öffentlichkeit stellte, kehrte in Arendelle endlich Ruhe ein. Doch die währt nicht lange. Als Elsa eines Tages nämlich eine geheimnisvolle Stimme aus dem Wald zu rufen scheint, verspürt sie einen unbändigen Drang, dieser nachzugehen, in der Hoffnung, Antworten auf Fragen zu finden, die ihr nach wie vor Rätsel aufgeben. Gemeinsam mit ihrer Schwester Anna (Kristen Bell), ihrem Freund Kristoff (Jonathan Groff), Schneemann Olaf (Josh Gad) und Rentier Sven begibt sie sich auf eine Reise ins Ungewisse, wo sie und ihre Weggefährten ein magisches Abenteuer in einem sagenumwobenen Wald erwartet, in dem nicht nur Elsas Vergangenheit eine bedeutende Rolle spielt, sondern auch ihre Zukunft bestimmt wird.

 

 

 

 

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

-----------

17:15 Uhr

19:50 Uhr

-----------

-----------

17:15 Uhr

19:50 Uhr

-----------

15:00 Uhr

17:15 Uhr

19:50 Uhr

22:20 Uhr

15:00 Uhr

17:15 Uhr

19:50 Uhr

-----------

-----------

17:15 Uhr

19:50 Uhr

-----------

-----------

17:15 Uhr

19:50 Uhr

-----------

-----------

17:15 Uhr

19:50 Uhr

-----------

 

 

 

 

 

 

 

 

Zombieland 2 – Doppelt hält besser

Komödie, Horror | 99 Min.

Fortsetzung des Horror-Komödien-Hits von 2009 mit den Original-Stars Woody Harrelson, Jesse Eisenberg , Abigail Breslin und Emma Stone

Wichita (Emma Stone), Little Rock (Abigail Breslin), Columbus (Jesse Eisenberg) und Tallahassee (Woody Harrelson) sind zurück und schlagen sich weiter durch eine Welt, die nach einer Zombieapokalypse brachliegt. Das hat auch so seine Vorteile, kann man es sich nun doch im verwaisten Weißen Haus gemütlich machen, nachdem man dieses von herumstreunenden Untoten befreit hat. Doch die bunte Truppe wird auch vor Herausforderungen gestellt: Als Little Rock und Wichita gemeinsam durchbrennen, müssen Columbus und Tallahassee auf einmal zu zweit zurechkommen. Doch kurz nachdem Columbus die hübsche, aber nicht besonders schlaue Madison (Zoey Deutch) kennengelernt hat, kehrt Wichita auf einmal zurück: Little Rock ist mit dem Kiffer Berkeley (Avan Jogia) abgehauen und Wichita benötigt Hilfe bei der Suche. Dabei treffen die vier nicht nur auf Zombies, die sich weiterentwickelt haben, sondern auch auf andere Überlebende. Vor allem aber müssen sie sich den wachsenden Problemen ihrer eigenen, bunt zusammengewürfelten, Zwangsfamilie stellen.

 

 

 

 

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

19:50 Uhr

-----------

19:50 Uhr

-----------

19:50 Uhr

22:20 Uhr

-----------

-----------

-----------

-----------

-----------

-----------

-----------

-----------

 

 

 

 

 

 

 

 

Bayala – Das magische Elfenabenteuer

Animation, Fantasy, Familie | 85 Min.

Basierend auf den gleichnamigen Figuren des Spielzeugherstellers Schleich.

In der magischen Welt von Bayala tummeln sich Elfen, Einhörner und andere magische Kreaturen. Hochbetrieb herrscht vor allem im Palast der Sonnenelfen, da Eyela (Stimme im Original: Franciska Friede) zur Königin ernannt werden soll. Das klingt nach einer ausgelassenen Zeremonie, doch am Horizont ziehen dunkle Wolken auf: Die magischen Pflanzen beginnen zu welken und die Magie verschwindet langsam aus der Welt ebenso wie die Drachen. Nun ist es an der Elfen-Prinzessin Surah (Madison Mullahey / Josephine Preuß) und ihren Gefährten, die Magie mithilfe eines Dracheneis wieder nach Bayala zurückzuholen. Denn nur wenn die verfeindeten Elfenstämme dazu bereit sind, ihre Kräfte zu vereinen, können die Drachen wieder Einzug halten und Bayala gerettet werden. Eine aufregende Reise voller Abenteuer beginnt, die sie in die fernen Drachenberge führt und bei der sie auch auf Ophira (Liza Ortiz), die gefährliche Schattenkönigin treffen ...

 

 

 

 

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

-----------

-----------

15:00 Uhr

15:00 Uhr

-----------

-----------

-----------

 

 

 

 

 

 

 

 

Das perfekte Geheimnis

Komödie | 110 Min.

Sieben Freunde - drei Frauen und vier Männer - treffen sich zum Abendessen. Jeder soll sein Handy auf den Tisch legen. Egal, welche Nachricht reinkommt - jeder darf sie lesen und die Telefonate mit anhören. Das führ allerdings zu einer Menge Chaos.

Drei Frauen (Karoline Herfurth, Jella Haase, Jessica Schwarz) und vier Männer (Elyas M'Barek, Florian David Fitz, Frederick Lau, Wotan Wilke Möhring): Jeder hat ein Handy, das macht insgesamt sieben Mobiltelefone. Als die Freunde eines Abends zum Essen zusammenkommen, kommt ihnen plötzlich eine Idee. Sie spielen ein Spiel: Jeder legt sein Handy in die Mitte des Tisches und ganz egal, wer nun welche Bilder oder Nachrichten geschickt bekommt, und seien sie noch so kurz - alles muss mit den anderen geteilt werden. Telefonate sind nur über den Lautsprecher erlaubt. Doch was als kurzweiliger Zeitvertreib beginnt, der ein bisschen Spannung in den Abend bringen soll, führt schon bald zu einigen peinlichen und angespannten Situationen voller Überraschungen. Und schon bald droht nicht nur die Stimmung zu kippen, auch die langjährigen Beziehungen stehen durch die Aufdeckung von brisanten Lügen und Geheimnissen auf dem Spiel ...

 

 

 

 

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

17:10 Uhr

-----------

17:10 Uhr

-----------

17:10 Uhr

-----------

-----------

19:50 Uhr

-----------

19:50 Uhr

-----------

19:50 Uhr

-----------

-----------

 

 

 

 

 

 

 

 

Terminator 6 – Dark Fate

Action, Sci-Fi | 129 Min. (Achtung! Film hat Überlänge!)

Terminator: Dark Fate“ ist der sechste Teil der Science-Fiction-Saga, versteht sich allerdings als Fortsetzung von James Camerons „Terminator 2 – Tag der Abrechnung“ (1991).

Vor wenigen Tagen war das Leben von Dani Ramos (Natalia Reyes) noch in bester Ordnung – und dann änderte sich alles: Denn plötzlich befindet sich die junge Frau in einem Kampf um Leben und Tod, inmitten eines unerbittlichen Krieges zwischen den Menschen und den Maschinen. Glücklicherweise ist sie dabei allerdings nicht auf sich allein gestellt. Unterstützung bekommt sie nicht nur von der kampferprobten Sarah Connor (Linda Hamilton), sondern auch von der kybernetisch weiterentwickelten Grace (Mackenzie Davis). Und die kann sie auch gut gebrauchen, denn ein weiterentwickelter Terminator des Modells Rev-9 (Gabriel Luna) hat es auf die junge Frau abgesehen. Zwischen den Fronten steht ein alter Bekannter (Arnold Schwarzenegger) von Sarah, der ihr Leben einst für immer veränderte...

 

 

 

 

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

-----------

-----------

22:15 Uhr

-----------

-----------

-----------

-----------

 

 

 

 

 

 

 

 

Maleficent 2 - Mächte der Finsternis

Fantasy, Abenteuer | 119 Min. (Achtung! Disneyaufschlag 1,-€!)

Fortsetzung der Dornröschen-Realverfilmung „Maleficent - Die dunkle Fee“ mit Angelina Jolie in der Titelrolle.

Prinzessin Aurora (Elle Fanning) ist kein kleines Mädchen mehr, sondern eine erwachsene Frau, die bald Prinz Philipp (Harris Dickinson) von Ulstead heiraten soll. Zusammen mit der Fee Maleficent (Angelina Jolie) pflegt und schützt sie die magischen Moore und kümmert sich um das Waldkönigreich, um es so zu erhalten, wie es immer war. Die Fee ist glücklich und hat mit ihrer schrecklichen Vergangenheit abgeschlossen. Als allerdings Königin Ingrith (Michelle Pfeiffer), Auroras zukünftige Schwiegermutter, ins Leben von Maleficent tritt, ist das friedliche Miteinander im Königreich in Gefahr. Denn obwohl durch die bevorstehende Hochzeit das Königreich Ulstead mit dem Reich der Moore zusammengeführt werden soll, besteht zwischen den Menschen und den Feen noch immer Konfliktpotenzial. Maleficent und Aurora steht ein großer Kampf bevor, der alles zerstören könnte, was sie sich aufgebaut haben ...

 

 

 

 

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

-----------

-----------

-----------

17:15 Uhr

17:15 Uhr

17:15 Uhr

17:15 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

Systemsprenger

Drama | 125 Min. (Achtung! Film hat Überlänge!)

Verfilmung von Jessica Kochs gleichnamigem Bestseller, in dem sie ihre eigene Geschichte beschreibt.

Die neunjährige Benni (Helena Zengel) heißt eigentlich Bernadette, hasst es aber, wenn sie so genannt wird. Genauso wenig kann sie es leiden, zu immer neuen Pflegefamilien gesteckt zu werden, die sie daher absichtlich jedes Mal vergrault. Denn Benni will einfach nur bei ihrer Mutter Bianca (Lisa Hagmeister) leben. Die hat allerdings Angst vor ihrer Tochter und hat sie deswegen überhaupt erst abgegeben. Keine leichte Situation für das Jugendamt, die für Kinder wie Benni einen eigenen Begriff hat: Systemsprenger. Nachdem Benni praktisch jedes Programm, dass das System für Kinder wie sie bietet, durchlaufen hat, ist der Anti-Aggressionstrainer Micha (Albrecht Schuch) die letzte Hoffnung, der sonst eigentlich mit straffälligen Jugendlichen arbeitet. Micha fährt mit Benni für drei Wochen in die freie Natur, um sie intensiv pädagogisch zu betreuen. Kann er Benni von ihrer selbstzerstörerischen Kraft erlösen?

 

 

 

 

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

-----------

-----------

-----------

-----------

-----------

-----------

19:50 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2004-2019 Kino-Center Anklam • Silostraße 3 • D-17389 Hansestadt Anklam - Impressum | Kontakt & Preise | Spielzeiten | Linkpartner

powered by medienvielfalter