Kinoprogramm 16.05.19 - 22.05.19

Royal Corgi - Der Liebling der Queen

Animation, Familie | 85 Min.

Rex ist der Lieblingshund der Queen - ein verwöhnter kleiner Corgi, der ein wahres Luxusleben im Buckingham Palace lebt.

Seit Rex ein kleiner Corgi-Welpe war, lebt er bei der britischen Königin im Buckingham Palast und genießt den Luxus. Ohne Probleme erobert der Kleine das Herz der Queen, sodass die dienstälteren Corgis im Palast bald nichts mehr zu melden haben. Mit seinen Allüren treibt Rex Prinz Philip, den Ehemann von Königin Elisabeth II., in den Wahnsinn. Doch dann passiert etwas Unvorhergesehenes: Als er während eines Staatsbanketts zu Ehren des US-Präsidenten in Ungnade fällt, ist es mit dem Leben in Saus und Braus schneller vorbei, als man „Gott schütze die Königin“, sagen kann. Kurzerhand landet Corgi Rex auf den Straßen Londons und muss sich wie jeder andere Streuner durchschlagen und ums Überleben kämpfen. Rex lässt sich aber nicht so leicht unterkriegen und will nun allen beweisen, dass er nicht ohne Grund der Lieblings-Corgi der Königin war. Er will um jeden Preis wieder zurück in den Palast! Also begibt sich Rex auf eine abenteuerliche Reise durch die Stadt, auf der nicht nur Gefahren lauern, sondern auch neue Freunde auf ihn warten.

 

 

 

 

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

-----------

17:10 Uhr

-----------

17:10 Uhr

15:00 Uhr

17:10 Uhr

15:00 Uhr

17:10 Uhr

-----------

-----------

-----------

-----------

-----------

-----------

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lloronas Fluch

Horror | 109 Min.

Lloronas Fluch ist ein Horror-Mystery-Thriller von Michael Chaves, der am 15. März 2019 beim South by Southwest Film Festival seine Premiere feierte.

Im Los Angeles der 1970er-Jahre untersucht eine Sozialarbeiterin (Linda Cardellini) gerade einen Fall von zwei Kindern, die unter scheinbar mysteriösen Umständen verschwunden sind. Doch je tiefer und intensiver sie sich mit dem Fall auseinandersetzt, desto klarer wird ihr, dass vermutlich auch ihre eigene Familie in großer Gefahr sein könnte. Das hat etwas mit einem mexikanischen Volksmärchen über die weinende Frau La Llorona zu tun, das vielleicht wahrer ist, als manche denken. Denn die grausige Erscheinung scheint gefangen zwischen Himmel und Hölle und ist einem Schicksal ausgeliefert, das sie eigens verschuldet hat. Einst ertränkte sie in einem fürchterlichen Wutanfall ihre Kinder und stürzte sich dann selbst einem reißenden Strom hinunter. Inzwischen streift sie durch die Nacht und macht Jagd auf Kinder, die ihre eigenen ersetzen sollen, dabei wird sie immer unersättlicher und ihre Methoden immer grausamer...

 

 

 

 

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

-----------

22:10 Uhr

22:10 Uhr

-----------

-----------

-----------

-----------

 

 

 

 

 

 

 

 

Pokemon - Meisterdetektiv Pikachu

Familienfilm | 104 Min.

Es ist der erste Realfilm in der Pokémon-Reihe und hat eine separate Kontinuität von den Videospielen und der Anime-Serie.

Der Vater von Tim (Justice Smith), Harry Goodman, ist auf mysteriöse Weise verschwunden und wird seither vermisst. Doch Tim kann nicht abwarten, bis sein Vater wiederkommt. Er muss herausfinden, was mit ihm passiert ist. Zur Unterstützung begleitet ihn Harrys ehemaliger Pokémon-Partner Detective Pikachu (Stimme im Original: Ryan Reynolds) Ein urkomisch kluger, anbetungswürdiger Super-Detektiv, der selbst für sich selbst ein Rätsel ist. Als Tim und Pikachu feststellen, dass sie in der Lage sind, miteinander kommunizieren zu können, unternehmen sie ein spannendes Abenteuer um das vertrackte Mysterium aufzuklären. In den neonbeleuchteten Straßen der Metropole Ryme City, in der Menschen und Pokémon in einer hyperrealistischen Live-Action-Welt zusammenleben, stoßen sie auf Hinweise, wonach die friedliche Koexistenz zwischen Mensch und Pokémon zerstört werden könnte und das ganze Pokémon-Universum in Gefahr gerät.

 

 

 

 

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

-----------

17:10 Uhr

20:00 Uhr

-----------

17:10 Uhr

20:00 Uhr

15:00 Uhr

17:10 Uhr

20:00 Uhr

15:00 Uhr

17:10 Uhr

20:00 Uhr

-----------

17:10 Uhr

20:00 Uhr

-----------

17:10 Uhr

20:00 Uhr

-----------

17:10 Uhr

20:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Avengers 4: Endgame

Action, Fantasy | 181 Min. (Achtung! Film hat Überlänge!) (+1,- € Disneyaufschlag!)

Episches Finale der Marvel-Saga rund um die Avengers-Helden Thor, Iron Man und Captain America.

Thanos (Josh Brolin) hat also tatsächlich Wort gehalten, seinen Plan in die Tat umgesetzt und die Hälfte allen Lebens im Universum ausgelöscht. Die Avengers? Machtlos. Iron Man (Robert Downey Jr.) und Nebula (Karen Gillan) sitzen auf dem Planeten Titan fest, während auf der Erde absolutes Chaos herrscht. Doch dann finden Captain America (Chris Evans) und die anderen überlebenden Helden auf der Erde heraus, dass Nick Fury (Samuel L. Jackson) noch vor den verheerenden Ereignissen ein Notsignal absetzen konnte, um Verstärkung auf den Plan zu rufen. Die Superhelden-Gemeinschaft bekommt mit Captain Marvel (Brie Larson) kurzerhand tatkräftige Unterstützung im Kampf gegen ihren vermeintlich übermächtigen Widersacher. Und dann ist da auch noch Ant-Man (Paul Rudd), der wie aus dem Nichts auftaucht und sich der Truppe erneut anschließt, um Thanos ein für alle Mal in die Knie zu zwingen.

 

 

 

 

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

16:00 Uhr

19:30 Uhr

16:00 Uhr

19:30 Uhr

16:00 Uhr

19:30 Uhr

16:00 Uhr

19:30 Uhr

16:00 Uhr

19:30 Uhr

16:00 Uhr

19:30 Uhr

16:00 Uhr

19:30 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

Friedhof der Kuscheltiere

Horror | 101 Min.

Neuverfilmung des Romans "Friedhof der Kuscheltiere" von Stephen King.

Louis (Jason Clarke) und Rachel Creed (Amy Seimetz) beziehen mit ihren Kindern Gage (Hugo und Lucas Lavoie) und Ellie (Jeté Laurence) ein neues Haus auf dem Land. Schnell schließt die Familie Freundschaft mit ihrem Nachbarn Jud Crandall (John Lithgow), der viel über ihren neuen Heimatort zu erzählen weiß. Als eines Tages der Familienkater der Creeds überfahren wird, weiht Jud Louis in ein Geheimnis ein: Im nahe gelegenen Wald gibt es einen Tierfriedhof, hinter dem aber auch noch ein alter Indianerfriedhof verborgen liegt. Was dort begraben wird, kehrt unter die Lebenden zurück – und wenn Louis den Kater dort begräbt, könne er seinen Kindern den Verlust des heißgeliebten Stubentigers ersparen. Also machen sich beide Männer bei Nacht auf, um das Tier zu beerdigen, und tatsächlich steht es am nächsten Tag wieder quicklebendig bei den Creeds vor der Tür. Doch irgendwas ist anders an dem Kater und Jud beginnt zu begreifen, dass er der Familie keinen Gefallen getan hat. Denn als es dann zu einem tragischen Unfall kommt, fasst Louis Creed einen schrecklichen Entschluss…

 

 

 

 

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

-----------

-----------

20:00 Uhr

22:10 Uhr

20:00 Uhr

22:10 Uhr

-----------

-----------

-----------

-----------

-----------

-----------

-----------

-----------

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Goldfische

Drama, Komödie | 112 Min.

Alireza Golafshans Film "Die Goldfische" um eine Gruppe Behinderter ist nicht immer politisch korrekt, aber ein schillerndes Exemplar im oft eher trüben Teich der deutschen Tragikomödie.

Oliver (Tom Schilling) ist Banker und Portfolio-Manager und führt ein Leben auf der Überholspur, das eines Tages ein abruptes Ende findet, als er mit 230 Km/h einen selbstverschuldeten Unfall auf der Autobahn baut und durch eine Leitplanke rast. Als er im Krankenhaus wieder aufwacht, sieht er sich mit einer verheerenden Diagnose konfrontiert: Querschnittslähmung. Eigentlich ist nun ein mehrmonatiger Reha-Aufenthalt im Krankenhaus geplant, doch Oliver fällt schon bald die Decke auf den Kopf und so landet er schließlich in einer Behinderten-WG mit dem Namen „Die Goldfische“, die aus der blinden Zynikerin Magda (Birgit Minichmayr), den Autisten Rainman (Axel Stein) und Michi (Jan Henrik Stahlberg) und Franzi (Luisa Wöllisch), einem toughen Mädchen mit Down-Syndrom, besteht. Betreut werden sie von der idealistischen Laura (Jella Haase), die nach ihrem Studium der Förderpädagogik ihren Traumjob richtig gut machen möchte, und dem ausgebrannten Eddy (Kida Khodr Ramadan), der seinen Job als Heilerziehungspfleger hasst. Schnell reift in Oliver ein Plan: Er will mit der Gruppe als Tarnung eine Reise in die Schweiz unternehmen, wo er einen Haufen Schwarzgeld gebunkert hat…

 

 

 

 

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

-----------

20:00 Uhr

-----------

-----------

-----------

-----------

-----------

20:00 Uhr

17:10 Uhr

20:00 Uhr

17:10 Uhr

20:00 Uhr

17:10 Uhr

20:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2004-2019 Kino-Center Anklam • Silostraße 3 • D-17389 Hansestadt Anklam - Impressum | Kontakt & Preise | Spielzeiten | Linkpartner

powered by medienvielfalter